Der H-Wurf  "Golden Worker Hurricane"..

    Golden Worker Challenge Cherokee + Happymover Gene - Floyd

                                         4 Rüden / 6 Hündinnen gew. am 14.06.14

                            

                   

21.09.15:

die ersten Gesundheitsergebnisse des H-Wurfes (in alphabetischer Reihenfolge) stehen fest:

Ally

HD:

A1

A2

ED:

0/0

Brave

HD:

A2

B2

ED:

0/0

Guinness

HD:

A2

A2

ED:

0/0

Harley

HD:

B1

B1

ED:

0/0

Hetty

HD:

B2

B2

ED:

0/0

Junah

HD:

C1

 C1

ED:

0/3

Ergebnis leider unfallbedingt!

Randy (schweizer Auswertung)

HD:

 C

 C

ED:

0/0

Reeva

HD:

D1

 D1

ED:

0/0

Ryder

HD:

A2

A2

ED:

0/0

28.07.15:


                      Die "Golden Worker Hurricane`s" stellen sich vor:

                                                                 sooooo niedlich:

       

Rüde Blau Kopf                                                  Rüde Blau Rücken                                          Rüde Blau Po

        

Hündin Rot Kopf                                                  Hündin  Rot Rücken                                    Hündin  Rot Po

         

Hündin Schwarz Kopf                                    Hündin  Schwarz Rücken                     Hündin Schwarz Po



04.08.14:

Die Zeit vergeht.... unsere Hurricanes sind nun schon 7,5 Wochen und am kommenden Wochenende ziehen sie zu ihren neuen Familien. Am 01.08.14 hat Irmi Teutenberg in Vertretung den Welpentest gemacht und danach haben wir die Welpen den neuen Besitzernzugeordnet. Wer bekommt wen?

Hündin rot Kopf: geht zu Inez Freund Braier nach Iserlohn und heisst "Junah"
Hündin rot Rücken: geht zu Sylvia Ohletz nach Wesel und heisst "Reeva"
Hündin rot Po: geht zu Jasmin Huxsohl nach Kreuzau/Aachen und heisst "Harley"

Hündin schwarz Kopf: bleibt bei uns, wird v. Angelika geführt und heisst "Ryder"
Hündin: schwarz Rücken: geht zu Ivonne Finke nach Burghaun und heisst "Hetty"
Hündin: schwarz Po: geht zu Maren Sonnhoff nach Lübeck und heisst "Ally"

Rüde blau Kopf: geht zu Heike Wellmann nach Dortmund und heisst "Guinness"
Rüde blau Rücken: geht zu Nathalie Günther in die Schweiz und heisst "Randy"
Rüde blau Po: geht zu Jutta Ciccorilli nach Tamm und heisst "Brave"



26.07.14
:

Heute sind die Hurricanes schon  Wochen alt. Die "Stuermchen" machen ihrem Namen alle Ehre und toben durch Haus und Garten! Nichts und niemand ist vor Ihnen sicher! Ihre Gewichte liegen jetzt zwischen 3500 Gr. und 5000 Gr.

Hier gibt es viele Fotos und Videos von der Bande!

(Vielen Dank an Ivonne Finke und Jasmin Huxsohl für die Veröffentlichung!)


http://goldenworkerdiscoverydelphin.wordpress.com/

https://www.dropbox.com/sh/w7ikqqym6jd8f5f/AADMbGvNot0TtzSztGbWla2qa


17.07.14;

Die "Hurricanes" werden am Samstag 5 Wochen alt und erobern den Garten. Sie sind so oft es geht  draußen und bekommen viel Besuch! Sie sind sehr agil und furchtlos. Egal ob Tunmel, Knisterfolien, Balancebretter, Karton oder Regenschirm: alles wird fröhlich untersucht und sogleich damit gespielt. Sie entwickeln sich zu wahren "Wonneproppen": Ihre "Kampfgewichte" liegen jetzt zwischen 2700 Gr. (leichteste Hündin) und 3500 Gr. (schwerster Rüde). Im Fotoalbum sind neue Fotos! Wir freuen uns auf die nächsten Wochen.

06.07.14:

Jetzt sind die "Hurricanes" schon 3 Wochen alt! Ihr Gewichte liegen zwischen 1500 und 2100 Gramm. Die Wurfkiste wurde nun erweitert, um den Bewegungsdrang der "Stürmchen" gerecht zu werden :-)! Seit dem Wochenende gibt es nun neben Mahlzeiten von Mama und den Rinderhackbällchen auch Puppyfutter aus der großen Futterschüssel. Diese Mahlzeiten gleichen im Moment noch eher einer "Schlammschlacht", aber danach ist komatöses Schlafen angesagt!

26.06.14:

Nun sind unsere 9 "Hurricanes" schon 12 Tage alt und gedeihen prächtig!

Auch Mama Cherokee gehts prima. Sie ist eine fürsorgliche Mutter (sehr zum Leidwesen von Tyra, die nur all zu gerne die Welpen begrüßen möchte). Wir haben schon wieder mit einem leichten Dummytraining begonnen, nachdem Cherokee mir ständig die Dummys hinterher geschleppt hat!

Alle Welpen haben mehr als ihr Geburtsgewicht verdoppelt und sind schon sehr aktiv: mit ausgestreckten Beinchen laufen sie bereits seit dem 10 Tag durch die Wurfkiste, mit 14 Tagen haben alle schon die Äuglein auf und beginnen mit ihren Geschwistern zu kommunizieren. Zwei kleine Ausreißer haben schon die erste Hürde über den Wurfkistenrand genommen ;-).Auch die Zähnchen kommen nun durch und bereiten uns zur Zeit unruhige Nächte... aber auch das geht vorbei :-)

Auch die ersten Namen stehen schon fest:

Guiness, Brave(heart), Randy bei den Rüden und Henrietta (Hetty), Harley, Reeva, Junah und Ally bei den Hündinnen.

Ich kann mich noch nicht entgültig entscheiden habe aber schon einen favorisierten Namen.

Am Wochenende wird das Fotoalbum wieder aktualisiert- versprochen !!!


14.06.14: Pünktlich am 63. Tag brachte Cherokee 10 Welpen (4 R. / 6 H.) auf die Welt. Leider wurde der 10. Welpe, ein sehr grosser Rüde mit 550 Gramm, tot geboren. Cherokee und den anderen 9 "Hurricane`s" geht es aber prima. Sie haben alle eine sehr schöne Farbe und sind schon sehr quirlig! Cherokee ist auch diesmal wieder sehr instinktsicher und sehr liebevoll. Danke an alle, die mit uns mitgefiebert haben! Wir freuen uns auch sehr, das wir eine grosse Auswahl an Hündinnen haben, da eine Hündin bei uns bleiben wird! (Alle Welpen sind vergeben !)

Unser besonderer Dank gilt aber Irmi Teutenberg, die uns wieder einmal tagelang hilfreich unterstützt hat! Irmi wir sind ein tolles Team ! Danke für deinen Einsatz und die Unterstützung !

Hier findet ihr das Webalbum der Golden Worker Hurricane`s"

Die Übersicht über das Geburtsprotokoll mit den farblichen Markierungen:

 11.10 Uhr
 Rüde (blau Kopf)
 480 Gramm
 11.40 Uhr
 Hündin (rot Kopf)
 490 Gramm
 12.05 Uhr
 Hündin (rot Rücken)
 460 Gramm
 12.55 Uhr
 Rüde (blau Rücken)
 490 Gramm
 13.30 Uhr
 Hündin (rot Po)
 390 Gramm
 14.35 Uhr
 Hündin (schwarz Kopf)
 450 Gramm
 15.05 Uhr
 Rüde (blau Po)
 510 Gramm
 15.30 Uhr
 Hündin (schwarz Rücken)
 410 Gramm
 16.40 Uhr
 Hündinn (schwarz Po)
 430 Gramm
 18.40 Uhr
 Rüde (grün) leider tot
 550 Gramm


       

Wir freuen uns sehr über diese vielversprechende Verpaarung von Cherokee und Happymover Gene-Floyd, aus der wir wieder eine Hündin für Angelika behalten möchten :-).

Wir gratulieren Klaus und Floyd zum tollen 4.Platz (F) beim DRC Workingtest -Finale 2013 und zur bestandenen Dummy - Openprüfung!

Cherokee wird im Zeitraum März/April 2014 läufig. Wir haben uns für Happymover Gene Floyd als Deckrüden für unseren  H-Wurf entschieden.

"Floyd" ist jetzt 3 Jahre alt. Er besticht durch seine Optik (Formwert vorzüglich) aber vor allem durch seine Führigkeit, sein Speed und Style beim Arbeiten, seine Geländehärte und die vertrauensvolle Bindung zu seinem HF Klaus Jeromin.

Mehr Infos zu Floyd finden Sie hier: http://happymover-gene-floyd.npage.de/